Gebackener Kabeljau mit Quinoa

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptmenü
Land & Region Mediterran

Zutaten
  

  • 3 EL Olivenöl
  • 400 g Cherry-Tomaten
  • 570 g (4-6 Stück) Kabeljaufilets 1 Zoll dick oder mehr
  • 1 1 Zitrone (Bio) Schale (abreiben und beiseite legen) und Scheiben
  • 3 Knoblauchzehen grob gehackt
  • 5 g Dill gehackt
  • 200 g Quinoa
  • Salz, Pfeffer und Chiliflocken
  • 1 Zwiebel in mittelgroße Stücke geschnitten

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200° Celsius vorheizen.
  • Bereiten Sie zuerst Quinoa zu, indem Sie Quinoa und Wasser mit einer Prise Salz in einen mittelgroßen Topf geben. Quinoa bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und dann die Herdplatte auf niedrig stellen, abdecken und 15-18 Minuten köcheln lassen oder bis das Wasser absorbiert ist.
  • In der Zwischenzeit das Olivenöl in eine Auflaufform geben. Die Knoblauch und Zwiebel hineingeben. Tomaten und Zitronenscheiben dazugeben und durchschwenken. Form zur Seite stellen.
  • Den Fisch trocken tupfen und in die Auflaufform legen. Die Tomaten-Knoblauch-Mischung auf beiden Seiten des Fisches verteilen und in den Fisch reiben. Tomaten seitlich des Fisches verteilen, Zitronen darunter. Alles mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.
  • Zehn Minuten backen. Schwänken Sie die Pfanne gut und stoßen Sie die Tomaten ein wenig an. Mit Zitronenschale bestreuen. 5 weitere Minuten backen.
  • Wenn Sie fertig sind, fügen Sie die den Dill hinzu. Mit Quinoa servieren. 
Keyword Glutenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating