Lachs-Avocado Salat

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptmenü
Land & Region Mediterran
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

Für den Salat

  • 230 g Lachsfilets geteilt in 2 Stücke
  • 520 g Babyspinat  
  • 2 Tomaten gehackt 
  • 1 Avocado gewürfelt  
  • 1 Gurke geschält und in Scheiben geschnitten 
  • 1 kleine rote Zwiebel gehackt  
  • 2TL Olivenöl  
  • 2 Lachsfilets  
  • Orange oder Blutorange in Scheiben geschnitten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack 

Für das Dressing

  • 120 ml Olivenöl 
  • 2 große Zitronen entsaftet (ca. 100 ml) 
  •  1TL Dijon-Senf 
  • Honig oder Ahornsirup 
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack 

Anleitungen
 

  • Vorbereitung Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. 
      
    Trocken. Tupfe deine Lachsfilets mit einem Papiertuch trocken. Dies wird sicherstellen, dass Sie diese goldbraune Kruste erhalten. 
      
    Jahreszeit. Etwas Salz und Pfeffer darüberstreuen. Dann die Filets mit der Hautseite nach oben auf die Pfanne legen. 
      
    Anbraten. 4-5 Minuten mit der Oberseite nach unten zuerst anbraten lassen. 
      
    Umdrehen. Den Lachs vorsichtig umdrehen und je nach Dicke weitere 2-3 Minuten kochen lassen. Denken                   Sie daran, dass Lachs auch dann weiterkocht, wenn er vom Herd genommen wird, daher ist ein wenig Weichheit in der Mitte in Ordnung. 
      
    Verteilen Sie alle anderen Salatzutaten auf zwei Schüsseln und legen Sie dann den gekochten Lachs daraus. 
     
    Die Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel vermischen und darüber träufeln. 
      
    Alle Zutaten für das Dressing in eine kleine Schüssel geben und verrühren. Dressing zum Salat geben. 
Keyword Vegetarisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating