Veganes Bohnen-Chili mit Tofu

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptmenü
Land & Region Mexikanisch
Portionen 8 Personen

Zutaten
  

  • 400g normaler Tofu
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 EL Chilipulver
  • 1 EL Kümmel
  • 1 Dose (400 g) gehackte Tomaten
  • 1 Dose (400g) schwarze Bohnen, abgetropft und gespült
  • 200g rote Linsen (gekocht), abgetropft und gespült
  • 1 Portion Maiskörner (280 g)
  • 425g Tomatensauce
  • 1 Saft der Limette
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Garnierung

  • 200 g Sauerrahm (vegan)
  • 1 Bund Koriander frisch gehackter
  • 1 Peperoni entkernt und in Scheiben geschnitten (Vorsicht mit der Schärfe)

Anleitungen
 

  • Wasser aus dem Tofu abgießen und Tofu in einer Schüssel zerbröseln. Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Tofu zusammen mit einer Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen, bis der Tofu braun und etwas knusprig ist, dabei häufig umrühren und gelegentlich mehr Öl hinzufügen.
  • Fügen Sie Knoblauch, Chilipulver und Kreuzkümmel hinzu und kochen Sie alles für eine weitere Minute unter häufigem Rühren.
  • Tomatenstücke, schwarze Bohnen, Linsen, Mais und eine große Prise Salz und Pfeffer verrühren.
  • Dann Tomatensauce und 500 ml Gemüsebrühe hinzugeben.
  • Abdecken, Hitze auf mittelhoch stellen und zum Köcheln bringen.
  • Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen, dabei häufig umrühren. Nach Belieben restliche Brühe hinzugeben.
  • Den Saft von 1 Limette unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit Sauerrahm, frisch gehacktem Koriander und geschnittenen Peperoni-Scheiben garnieren
Keyword Glutenfrei, Vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating